17. Märlistadt Stein am Rhein vom 6. Dez. bis 31. Dez. 2017
       

 

 

Die Märlipost 2017 kann hier angesehen und/oder heruntergeladen werden.
Viel Spass beim durchstöbern!

Märlipost 2017
2017 Märlipost.pdf (12.48MB)
Märlipost 2017
2017 Märlipost.pdf
(12.48MB)

 

 Liebe Gäste von nah und fern

Die Adventszeit ist eine besondere Zeit im Jahr... Speziell für die Steinerinnen und Steiner, denn dann ist Märlistadtzeit!

In der 17. Ausgabe dieser bei Jung und Alt sehr beliebten Veranstaltung hält Dornröschen Einzug ins Städtchen.

Ein grosses Dankeschön an das 15-köpfige OK-Märlistadt-Team, welches in über 1500 ehrenamtlichen Stunden unermüdlich zahlreiche Veranstaltungen zum Mitmachen und Geniessen geschaffen und zusammengetragen hat. Danke auch an die zahlreichen Künstlerinnen, freiwilligen Helfer, Detaillisten, Sponsorinnen und Stiftungen, ohne die es nicht möglich gewesen wäre, unseren Gästen den Besuch so wundervoll märchenhaft zu gestalten, das Angebot an Veranstaltungen auszubauen und diese grösstenteils kostenlos anbieten zu können.

Genussvoll speisen, andächtig singen, fantasievoll basteln, vergnügt auf einem Karussellpferd reiten, lustvoll spielen, hingerissen im Rhythmus der Musik wippen...

Das alles (und noch viel mehr) erwartet Sie in der Märlistadt Stein am Rhein!

OK Märlistadt

Das Geheimnis ist gelüftet - Dornröschen soll es sein!

An der diesjährigen Märlistadt in Stein am Rhein wird tausenden von Besuchern aus dem In- und Ausland das Märchen Dornröschen in Erinnerung gerufen. Der zum 17. Mal vom Gewerbeverein organisierte Anlass bietet attraktive Veranstaltungen für Jung und Alt.

Es weihnachtet sehr, zumindest in den Köpfen des OK Märlistadt Stein am Rhein. Denn schon seit einiger Zeit laufen die Planungen für die inzwischen 17. Märlistadt auf Hochtouren. Damit im Dezember auch dieses Jahr wieder Tausende von Besuchern aus Nah und Fern ein einmaliges Erlebnis geniessen können, steckt das OK Märlistadt unzählige Stunden Disziplin, Kreativität und Motivation in die Planung und Umsetzung.

Dieses Jahr kommt das berühmte Märchen Dornröschen der Gebrüder Grimm nach Stein am Rhein. Erinnern Sie sich? Mangels ausreichendem Geschirr wird vom König eine Einladung zu wenig zum Wiegenfest des lange ersehnten Töchterleins ausgesprochen. Die ausgeschlossene und gekränkte Fee verflucht daraufhin das Königskind. Allen Versuchen des Königspaares zum Trotz, ihre Tochter zu beschützen, sticht sich die junge Prinzessin an einer Spindel und fällt daraufhin in einen 100 Jahre dauernden Schlaf...

Geschlafen wird an der Märlistadt 2017 aber bestimmt nicht! Im Gegenteil: Die Stadt erwacht im Glanz der Lichter des riesigen Tannenbaumes auf dem Rathausplatz. Zahlreiche Veranstaltungen für Gross und Klein laden zum Mitmachen, Geniessen, Spielen, Basteln oder Einkaufen ein. Bereits heute sei verraten, dass es einige attraktive Neuerungen geben wird. Merken Sie sich den Dezember vor und besuchen sie die Märlistadt in Stein am Rhein.

Bereits zum 17. mal plant und organisiert das OK die "Märlistadt" Stein am Rhein 

Die Märlistadt Stein am Rhein erstrahlt auch in diesem Dezember im vorweihnächtlichem Lichterglanz. Über der Rheinbrücke erhellt ein Lichter-Baldachin die Nacht. Die Burg Hohenklingen ist hell beleuchtet. Durchs Städtli führt uns der Märliweg mit liebevoll dekorierten Schaufenstern. An den Wochenenden finden zahlreiche Veranstaltungen statt und die Detaillisten im Städtchen haben für Sie heissen Sie herzlich willkommen.

Im Städtli treffen wir den Samichlaus oder die Ponys, die für die Kleinen in den Gassen unterwegs sind. Am Rathausplatz sieht man das Krippenbild, für die Kinder ein Karussell, Verkaufshüsli für den kleinen Hunger und Durst, das Märlihuus mit dem weihnachtlichen Flohmarkt, Bastel- und Spielnachmittage sowie Märchenerzähler für Kinder und Erwachsene und für die Einstimmung auf Heiligabend geben die Rhein-Singphoniker ihr Bestes. Auch das bekannte Kuhglockenduo Anita und Maik lassen die Glocken auf dem Rathausplatz erklingen und spielen bekannte Weihnachtsmelodien. Am Hafen fährt an den Wochenenden die "Märlidampfbahn" ihre Runden und jeden Freitag, Samstag und Sonntag um 14.00 Uhr findet die kostenlose Märliwegführung mit Dornröschen statt.

 8. Mittelaltermarkt im Hof des Klosters St. Georgen von Freitag 15. Dez. '17 bis Sonntag, 17. Dez. '17

Besuchen Sie den stimmungsvollsten Mittelaltermarkt der Schweiz, zwischen den alten Mauern der ehemaligen Benediktinerabtei des Klosters St. Georgen, das um 1007 nach Christi Geburt erbaut wurde. Tauchen Sie ein, in die Welt vor über 500 Jahren und erleben Sie, wie die Menschen damals Handel betrieben, ihrer täglichen Arbeit nachgingen und auch Weihnachten feierten. Lauschen Sie den weinachtlichen Klängen aus Tonflöten, oder sehen Sie  z.B. wie der Schmied das heisse Eisen schmiedet. Bei der Gewandmacherin können Sie in mittelalterliche Gewänder schlüpfen, oder dem Feuermacher zusehen. Halten Sie mit dem Fellhändler einen Schwatz oder sehen Sie zu, wie die Ritter von Torgus Caturix mit den Schwertern kämpfen. Auch Getränke und Speisen des Mittelalters werden serviert sowie das eine oder andere Weihnachtsgeschenk aus längst vergangenen Zeiten können gekauft werden.  

Der Eintritt ist wie jedes Jahr frei und es wird kein Wegzoll verlangt.

Die Marktöffnungszeiten sind: Freitag 14.00 Uhr bis 20.00 Uhr, Samstag 10.00 Uhr bis 20.00 Uhr und Sonntag 10.00 bis 18.00 Uhr.

Die Märlistadt-App für Ihr Smartphone

Ein Märchen wird wahr ! - Jetzt gibt es die Märlistadt als offizielle App für Ihr Smartphone! Alle Neuigkeiten, Fotos, Veranstaltungen und Termine landen so direkt in der Hosentasche. Wann immer es etwas Neues gibt, klingelt es auf dem Smartphone. Und weil ein Smartphone eben auch ein Telefon ist, lässt sich per Knopfdruck gleich eine Verbindung herstellen. Die Märlistadt-App sorgt immer für den direkten Draht.

Die Märlistadt-App für iPhone, Android und Windows-Phone             

 Einfach QR-Code einscannen und gratis installieren. 

 Kostenloser WLAN-Zugang

Der kostenlose WLAN Internetzugang auf dem Rathausplatz für die Märlistadt. Verbinde Dich einfach mit unserem Netzwerk und Du bist sofort online. 

 

Märlitaler

Natürlich gibt es auch die beliebten Märlitaler wieder im Dezember. Als kleines Dankeschön für Ihren Einkauf, erhalten alle Kunden diesen Märlitaler aus Schokolade in den Geschäften und Gastronomiebetriebe in Stein am Rhein.

 Märlistadt-Briefmarken

Auch dieses Jahr verwenden wir für unsere Korrespondenz Briefmarken mit dem blau-goldenen Signet der Märlistadt. Die Marken zeigen die Silhouette des Städtchens unter dem nächtlichen Sternenhimmel. Wir werben damit, jedes Jahr, auf jedem Briefumschlag augenfällig für unsere Märlistadt. Diese Briefmarken können auch Sie für Ihre Korrespondenz verwenden. Wir verkaufen diese in der Schweiz gültigen Postwertzeichen zu 0.85 Franken (B-Post) und 1.00 Franken (A-Post) zum Selbstkostenpreis. Erhältlich sind diese Postwertzeichen das ganze Jahr über gegen Barzahlung im GOLDHUUS, Rathausplatz 3, 8260 Stein am Rhein.
Telefon:
052 741 13 19