17. Märlistadt Stein am Rhein vom 6. Dez. bis 31. Dez. 2017
       

Samichlaus - Zeichnungswettbewerb

Samichlaus - Zeichnungswettbewerb
Vorlage zum Ausmahlen für den Samichlaus - Zeichnungswettbewerb
Märlistadt 2017 Flyer_Zeichnungswettbewerb .pdf (1.48MB)
Samichlaus - Zeichnungswettbewerb
Vorlage zum Ausmahlen für den Samichlaus - Zeichnungswettbewerb
Märlistadt 2017 Flyer_Zeichnungswettbewerb .pdf
(1.48MB)

Aufgabe
Die Kinder malen den fröhlichen Samichlaus aus und gestalten das Blatt  nach ihren Vorstellungen. Erlaubt sind alle Mal- und Gestaltungstechniken (Farb- oder Filzstifte, flüssige Farben, Collagen, Stempeltechniken ...)

 Abgabe der Zeichnung
Werfen Sie die fertige Zeichnung (versehen mit Name und Alter des Kindes)  in den Briefkasten des Märlihauses auf dem Rathausplatz oder geben Sie sie  bis spätestens 6. Dezember in einem der folgenden Geschäfte ab: Schoggibox beim Undertor, Goldhuus am Rathausplatz, Spielwarenladen Wundernas in  der Oberstadt. Kinder, die sich trauen, dürfen die Zeichnung am 6. Dezember dem Samichlaus auch persönlich übergeben (Zeiten und Standorte in Stein  am Rhein siehe unter: www.maerlistadt.ch).

Weitere Teilnahmetalons
Die Zeichnungsvorlage wird durch die Geschäfte in Stein am Rhein verteilt.  Es kann aber auch eine Vorlage von der Märlistadt-Homepage heruntergeladen und ausgedruckt werden.

Verlosung
Dornröschen persönlich wird am Samstag, 9. Dezember 2017 um 18.00 Uhr auf dem Rathausplatz Stein am Rhein aus allen eingegangen Zeichnungen die Gewinner ziehen. Die Preise werden nur an Kinder abgegeben, die persönlich  anwesend sind. Meldet sich eine Gewinnerin oder ein Gewinner nicht unmittelbar nach dem Aufruf wird sogleich eine neue Zeichnung gezogen und ein anderes Kind gewinnt den Preis. (Über den Wettbewerb wird keine Korrespondenz geführt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.)

Ausstellung
Alle eingereichten Zeichnungen werden ab Sonntag, 10. Dezember 2017 im Schaukasten des Spielwarenladens Wundernas an der Oberstadt 11 ausgehängt und können bis Ende Januar 2018 dort bewundert werden.